Klarinette

  Achim Breinl  

Die Klarinette ist ein transponierendes Musikinstrument aus der Familie der Holzblasinstrumente. Sie hat eine vorwiegend zylindrische Bohrung. Ihr Mundstück ist wie beim Saxophon mit einem einfachen Rohrblatt ausgestattet. Der Name des Instruments („kleines Clarino“) wird darauf zurückgeführt, dass sie im hohen Register ähnlich klingt wie die hohe Clarin-Trompete, deren Funktion sie im 18. Jahrhundert teilweise übernahm.

B-Klarinette, deutsches System

 

Foto: Mezzofortist, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 deKurz

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Klarinette aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autorenverfügbar.

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Keimeno CMS